Bereits nach der Schließung seines Labes wurden die Gerüchte laut: Das Modehaus Dior interssiere sich an einer Zusammenarbeit mit dem Designer. Und jetzt erneute News- So berichtet  "The Influencer" am heutigen morgen: Designer Jonathan Saunders ist neuer Creative Director bei Dior. Seine erste Kollektion für das Haus Dior präsentiert der Designer nicht, wie man vieleicht vermuten würde, in Paris sondern in seiner Heimatstadt London.  

Jonathan Saunders

Jonathan Saunders wurde in Schottland geboren und absolvierte 1999 sein Studium an der Glasgow School of Art mit einem BA in "Printed Textiles". Danach machte Jonathan Saunders noch zusätzlich seinen Abschluss an der renommierten Central Saint Martins, ebenfalls mit Schwerpunkt "Printed Textiles". Er lernte bei den Größten: Alexander McQueen, Christian Lacroix at Pucci, Phoebe Philo at Chloé sowie Paul Smith zählen zu seinen Mentoren. Nur ein Jahr später im Jahr 2003 gründete Jonathan Saunders sein eigenes Label - ausschließlich für Frauen. Bekannt für seine außergewönliche Verwendung von Prints und Strukturen sowie seine prfessionelle Handarbeit, avancierte der Designer zu einem der wichtigsten und renommiertesten Designer der London Fashion Week. Trotz seines Erfolges entschloss er sich 2015 sein eigenes Label einzustellen. 

Zur Zeit wird diese News nur geflüstert - die offizielle Bestätigung wurde noch nicht ausgesprochen. Wir sind gespannt.  


Quelle:

https://blogtheinfluencer.wordpress.com/

http://thevoiceoflondon.co.uk/jonathan-saunders-rumoured-to-be-next-creative-director-of-dior/

http://www.nytimes.com/

Photo credit: http://www.moduspublicity.com/