German Fashion Film Award

BerlinFashion.TV war auf der Pressekonferenz des German Fashion Film Award und sprach mit Initiatorin Claudia Carillon über das Projekt.

German Fashion Film Award:

Ziel der Initiative ist es, die junge deutsche kreative Modeindustrie zu stärken, so dass man in Zukunft nicht mehr nur von „made in Germany“ sondern auch von „created in Germany“ spricht.

Ein weiteres wichtiges Ziel des Wettbewerb ist es, Absolventen von deutschen Filmakademien und junge Filmemacher für eine Zusammenarbeit mit jungen Modedesignern zu aktivieren. Hierdurch soll auch ein Beitrag zu einer noch besseren Vernetzung zwischen den Bereichen Mode und Film geleistet werden.

Wettbewerbskategorien des German Fashion Film Awards sind die Kategoerien Damen- und Herrenoberbekleidung und Accessoires. Eine Internationale Jury wird die Gewinner in jeder Sparte auswählen und nominieren. Es werden Preise für die besten Clips, Filme und Musik vergeben.

Die Gewinner erhalten als Preise Sponsorships für freie Stände auf internationalen Messen, Verkaufsmöglichkeiten in Departmentstores und Geschenke wie hochwertige Nähmaschinen oder Computerdesign Programme.