Coverstar: Kinki Magazine

Auf Wolke 7

Für die 4. Ausgabe von Coverstar sind wir wieder vor der Green Box gelandet. Das Kinki Magazin zur Vorlage hätten wir zwar bestimmt ein grünes Fleckchen in Berlin gefunden, nicht aber auch eine Vorrichtung zum Wolken aufhängen. Daher wurde das Setting kurzer Hand ins Studio verlegt. An einer ziemlich porösen Berliner Altbaudecke wurde dann die doch schwerer als gedachte Wolke montiert, so dass die Bindfäden (die wir übrigens mit Haarklemmen befestigt haben), Mobile-artig heruntertröpfelten. Am Ende ist uns der Wattebausch dann doch noch herunter gekracht - zum Glück hatten wir dann schon alles im Kasten. 

Little Miss Sunshine

Das Kinki Magazin wurde in der Schweiz gegründet und besteht inzwischen nur noch als Onlineversion. Thema des Magazins? Hauptsächlich Mode. Die Macher beschreiben das in etwa so: "Kinki, das sind 4 Jahre Arbeit, 25 Mitarbeiter und über 45 Ausgaben. Blut, Gelächter, Schweiss, Küsse und Tränen. Kinki ist da! Leuchtfeuer des guten Geschmacks, Spamfilter in der überreizten Medienwelt."