Wusstest du schon, dass Backpulver Pickel eliminiert?

BeziehungsweiseNatron, das in Backpulver enthalten ist. Wichtig ist, darauf zu achten, dass es sich um reines, vollkommen zusatzfreiesNatriumhydrogencarbonat (Backflash: Chemie-Unterricht in der 8.Klasse) handelt. Keine Angst, das ist kein Chemie-Labor-Pulver-Experiment-Zeugs, sondern ein Natriumsalz das ganz einfach imSupermarktund in der Drogerie erhältlich und im Vergleich zu teuren Beauty-Produkten sehr preiswert ist.

Für die Anwendung vermengt ihr eine Paste aus einem Teelöffel Natron und zwei Teelöffel destilliertem Wasser (Alternative:Gesichtswasser). Die Paste gründlicheinmassieren, kurzeinwirkenlassen,abspülenund, wie gewohnt, die Haut mit einer Feuchtigkeitscrem pflegen. Diese Anwendung befreit euch von abgestorbenen Hautzellen und löst den Schmutz und das überschüssige Öl, das Hautunreinheiten, vor allem Mitesser, überhaupt erst verursacht. Also ab in den Supermarkt, schmeißt den Wasserkocher an und ran an die fiesen Untermieter auf eurer Haut.

PS: Etwas Natron-Pulver in Schuhen, verhindert Schweißgeruch.