Am 08. Februar war es wieder soweit: Zum 57. Mal wurde der wichtigste US-amerikanische Musikpreis Grammyin Los Angeles verliehen. Wer mit von der Partie war und welches Outfit uns den Atem raubte... Seid gespannt.

Atemberaubend schön

Egal ob Rihanna oder Madonna, die diesjährigen Grammys waren definitiv Schauplatz für die pompösesten Kreationen der Designwelt. Rihanna schwebte in einem fuchsiafarbenen Traum von Giambattista Vall Haute Couture über den roten Teppich. Sängerin Rita Ora glitzerte in Prada und Pharrell Williams trug Adidas - einen weißen Anzug mit kurzer Hose! Unser persönlicher Favorit: Der kleine Sebastian Taylor Thomaz, Sohn von Wiz Khalifa. In smaragdgrünem Samtanzug gewann er die Herzen aller Frauen. Zum Auffressen!

Abräumer des Abends

Der wohl bekannteste Newcomer kommt im Jahr 2015 aus Großbritannien. Sam Smith gewann gleich vier Grammys und war zu Tränen gerührt.

Powerfrau Beyoncé und Strahlemann Pharrell Williams räumten jeweils drei Grammys ab. Doch damit nicht genug! Pharrell begeisterte durch einen Tanzauftritt der besonderen Art. In einem Hotelpagenkostüm rockte er u.a. mit einem Gospelchor die Bühne.

Die besten Outfits seht ihr hier:

Quelle: www.vogue.de

Quelle: www.vogue.de

Quelle: www.vogue.de

Quelle: www.vogue.de