4Minutes

4Minutes - Fashionfilm der udk.

Der Modefilm:

Das Video wird als Zukunftsmedium der Modebranche propagiert und längst von internationalen Modedesignern wie Gareth Pugh, Prada, YSL oder Viktor&Rolf als ideale Projektion der Looks genutzt.

Als eine neue Dimension der Mode-Editorials, schafft der Kurzfilm nicht nur eine neue Beziehung von Mode, Kunst und Inszenierung, sondern fängt mit bewegten Bildern die Dynamik einer Kollektion besser ein als die Modefotografie.

4Minutes:

4 Minutes ist ein Projekt der Universität der Künste Berlin, geleitet von Karin Leiberg (Journalistin und Lehrende am Modeinsitut der UdK Berlin), Antje Drinkuth (Lehrbeauftragte) und Ulrike Lindenmann (Videokünstlerin & Regisseurin für Musikvideos)

In dem Kurzzeitprojekt wurde ein 4-minütiger Fashion-Clip konzipiert und realisiert: Von der Performance bis zum dokumentarischen Charakter, in Verbindung von Ton und Bild, mit möglichen Stilmitteln der Überblendung und Wiederholung, sowie Styling. Ziel war die Fertigstellung des Fashion Clips zur vergangenen Berliner Fashion Week Ende Januar, wo der Film per Projektion in zwei Schaufenstern des Departmentstores Galeries Lafayette präsentiert wurde.