Fashion-Events >> Saisoneröffnung Galeries Lafayette Berlin

Saisoneröffnung Galeries Lafayette Berlin

Zum Start in die neue Saison präsentierten die Galeries Lafayette die neuesten Trends für die sonnigen Tage. Kategorien wie Ethno Festival, Hipster Girl und Neo Cruise deckten damit jeden Geschmack ab. So sah man bei Ethno Festival weibliche Formen, lässigen Glamour, Blumenkleider und Strickpullis. Die Festivalzeit kann also beginnen. Der Trend Hipster orientierte sich an Modevierteln wie dem Marais (Paris), Shoreditch (London), Brooklyn (New York) oder eben Kreuzkölln (Berlin). Hier wurden Vintagestücke mit aktuellen Street-Trends gemischt. Den letzten Trend bildete das Thema Neo Cruise. Hier gab es erneut viel Colour Blocking in den leuchtendsten Farben. Das ließ sich natürlich auch die Prominenz nicht entgehen. Bonnie Strange, Wilson Gonzales Ochsenknecht und Palina Rojinski zeigten sich begeistert. Moderiert wurde die Vorstellung von Hadnet Tesfai, die sich danach sofort selber ins abendliche Shoppingvergnügen stürzte.