Lena Hoschek Fashionshow s/s 2012

Jedes Saison bleibt Lena Hoschek den Fifties auf ihre eigene Art und Weise treu. Diesmal fühlt man sich ganz, wie in einem kleinen, italienischen Dorf, dessen Bewohner Folklore und Muster lieben. Denn von Patchwork über Pointille, Paisley und gestreift, war alles mit dabei. Gerne auch mal drei Muster, in einem Outfit, als Rock, Gürtel und Bluse. Die Röcke waren wieder etwas weniger ausgestellt, dafür mit raffinierten Details wie angenähten Paspel-Blumen bestückt, die auch als Gürtel funktionieren. In Hoscheks Kollektion findet man neben kaum zählbaren Outfits auch Bikinis in unterschiedlicher Streifenoptik und Sonnebrillen. 2012 wird allemal ein wild gemixter Sommer!