Modedesign trifft Technologie

Junge Kreative arbeiten mit Samsung

Im Vorfeld der Samsung designer Soirée am 02. Juli arbeiteten drei Modedesign-Absolventinnen der Esmod an drei Prints, die nach dem Samsung Designer Soirée exklusiv auf Kleidung gedruckt und verlost werden.

Modedesign trifft Technologie

In Zusammenarbeit mit der Internationalen Kunsthochschule für Mode, der Esmod Berlin, kreieren Studenten des Modedesigns eigene Entwürfe – inspiriert von Aquilano Rimondi. Die Studenten wurden von Samsung unterstützt und für ihre schöpferische Arbeit mit Geräten aus dem aktuellen Portfolio von Samsung ausgestattet: einem GALAXY S4, einem Notebook der Serie 9 und einer Samsung NX300. Am Abend der Soirée bietet Samsung ihnen die Möglichkeit, mit ihren Vorbildern ins Gespräch zu kommen und sich Tipps sowie Inspiration abzuholen. Im Anschluss Die kreativen Prozesse der Studenten und der Samsung Design Soirée wird von uns begleitet und dokumentiert.