Shop of the Week: SOTO

Eine Horde Sticker, mit den Buchstaben "SO" oder "SOTO", zieren derzeit Berlins Straßen. Das machte Romina von BerlinFashion.TV neugierig und begab sich kurzerhand auf Spurensuche. Dabei heraus kam: der brandheiße Shop of the Week SOTO. Im Gespräch mit zwei der drei Inhabern, Highsnobiety Chef David Fischer und Ex-BBB sowie leidenschaftlichem Blogger Philip Gaedicke, erfuhr Romina wieso/weshalb/warum es zum SOTO Store kam, warum sie mit der Idee auf die Torstraße gegangen sind, und was es dort kostbares zu erstehen gibt.

Das komplette Interview, Rominas Store-Fazit, den klassischen Ladenrundgang, sowie allerhand Eindrücke vom 'New Kid on the Block' gibt's wie immer im Clip.

Achso, falls ihr euch fragt, weshalb die SOTO Herren inmitten eines Blumenmeers sitzen: Das ganze war eine Pop-Up Store Aktion vor dem Laden, genannt "We ain't got no Flowers". Dabei wurden fleißig Blümchen an alle verteilt, die eine verloren gegangene Katze (in Form eines Stickers) zum Laden zurück bringen. Zauberhafte Story!