Topshop Unique

Ob für kalte Tage zu Hause vor dem Kamin oder im Partylook zum festlichen Event – die Topshop Unique AW15 Kollektion glänzte mit britischem Einfluss geprägter Mode für jede Gelegenheit. Die Show fand im Rahmen der Marble Rooms of Tate Britain in Pimlico, London statt und wurde musikalisch von The Strokes mit ihrem Song „Last Night“ begleitet.

Gäste wie Kendall Jenner und Cara Delevigne brachten die draußen stehenden Teenie-Fans zum kreischen.

Die Mode

Die Kollektion erinnerte an sexy Schulmädchen aus den 60-/70er Jahren, die sich mit 80er Jahre Kleidung für eine Party hübsch machten. Britische Elemente, wie bspw. die Distel Drucke, kombiniert mit himmelblauen Kordhosen und roten Samtschuhen stachen heraus. Basicstücke, wie das schwarze Samtkleid, wurden durch luxuriös-aussehenden bestickten Schmuck aufgewertet. Es war ein Mix aus Country-Girl und Glam-Diva – Ready-To-Wear mit einem Hauch Couture.
Was Creative Director Kate Phelan, Inhaber Philip Green, Modedesignerin Alexa Chung, als auch Sängerin Pixie Lott und viele Weiter zu sagen hatten, seht ihr hier.